Landesgruppe Osnabrück im Verband für Kleine Münsterländer e.V.

Mitgliederversammlung 2016

 

Mitgliederversammlung

Der 1.Vorsitzende Jürgen Roetmann eröffnete die MV und erinnerte mit einer Gedenkminute an die Verstorbenen.
Er berichtete über die Aktivitäten und Ereignisse im abgelaufenen Jahr.
Es folgten die Berichte des Zuchtwartes, des Schatzmeisters, der Öffentlichkeitsarbeit, des Prüfungsobmanns.
Die beantragte Entlastung des gesamten Vorstandes wurde einstimmig beschlossen.
Auf Vorschlag des Vorstandes wurde ein neuer Schatzmeister und eine neue
Schriftführerin gewählt. Als neuer Schatzmeister konnte Jürgen Woestmeyer und als
Schriftführerin Theresa Ungru gewonnen werden. Jörg May stellte sich als
Stellvertretender Schriftführer zur Wiederwahl. Sie wurden von der Versammlung einstimmig gewählt.
Der langjährige Schatzmeister Richard Schneiders hatte sein Amt aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt. Frau Silvia Rössler legte ihr Amt aus beruflichen Gründen nieder. Der erste Vorsitzende bedankte sich für die tolle, langjährige Zusammenarbeit und übergab ihnen ein Abschiedspräsent von der LG.
Jürgen Roetmann ehrte langjährige Mitglieder und überreichte die Treuenadeln.
Anschließend trug Erwin Wallmann die Anträge für die Jahreshauptversammlung in Fulda vor und es erfolgten die Abstimmungen.

K640_IMG_7312
K640_IMG_7313
K640_IMG_7314
K640_IMG_7316
K640_IMG_7319
K640_IMG_7322
K640_IMG_7325
K640_IMG_7331
K640_IMG_7336
K640_IMG_7339
K640_IMG_7340
K640_IMG_7342

Fotos und Bericht: Judith u. Maik Lammers 

Protokoll zur Mitgliederversammlung der Landesgruppe Osnabrück (LG)
vom 21.02.2016

Tagungsort: Reithalle Haflinger Hof, Hörsteler Str. 69, 49509 Recke-Obersteinbeck

Beginn     : 14.00 Uhr,         Ende: 15.40 Uhr

Teilnehmer: 25 stimmberechtigte Mitglieder lt. Teilnehmerliste

Top 1: Begrüßung und Eröffnung

Der 1. Vorsitzende Jürgen Roetmann eröffnet die Mitgliederversammlung (MV) und begrüßt die Teilnehmer.

Zur MV wurde ordnungsgemäß eingeladen im KlM-Heft Nr. 1/2016 und auf der Internetseite klm-os.de; die Beschlussfähigkeit der Versammlung war gegeben.

Top 2: Totengedenken:

Die Versammlungsteilnehmer erhoben sich von ihren Plätzen, um den im letzten Jahr verstorbenen Mitgliedern, Klemens Ruberg (Neuenkirchen), Elfriede Beck (Lotte), Meinhard Johanningmann (Bad Bentheim) und Roland-Walther Berghorn (Petershagen) die letzte Ehre zu erweisen.

Top 3: Genehmigung des Protokolls

Das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 22.02.2015 (Veröffentlicht in KlM Heft 4/2015) wurde einstimmig und ohne Einwände gegen Form und Inhalt genehmigt. Ein Verlesen des Protokolls war nach einstimmiger Beschlussfassung nicht erforderlich.

Top 4: Bericht des 1. Vorsitzenden

J. Roetmann hat im vergangenen Jahr 3 Vorstandssitzungen (VS) geleitet. Auf der Hauptversammlung des Bundesverbandes am 21. März 2015 wurde er von Hans-Theodor Tenspolde vertreten. Die Anträge wurden entsprechend der Abstimmungen von der vergangenen MV verabschiedet. An der Erweiterten VS anlässlich der B-VPS nahm Roetmann im September 2015 teil.

Ferner gab Jürgen Roetmann einen Rückblick über das Prüfungsjahr 2015 mit 3 Jugendsuchen, 3 HZPen, einer VGP und zwei Zuchtschauen. Die Prüfungsergebnisse sind unter www.klm-os.de einzusehen. An der Zuchtwartetagung und einer Fortbildungsschulung am 20. Juni 2015 in Petersberg-Almendorf nahm die LG mit zahlreichen Züchtern und Mitgliedern teil.

Weitere Veranstaltungen der LG waren der Welpenspieltag in Haselünne mit vielen Besuchern sowie zwei Wasserübungstage. Auf der Jagdmesse in Rheine Ende September sowie der Pferd und Jagd in Hannover im Dezember war die LG mit einem Ausstellungsstand vertreten.

Im bundesweiten Zwingerranking war das Ergebnis der Züchter relativ bescheiden. Die besten Ergebnisse erzielten Jan-Ewert Hildebrandt mit dem Zwinger Elberger Forst sowie Erwin Wallmann mit dem Zwinger vom Tecklenburger Land.

Der vollständige Bericht des Vorsitzenden liegt in schriftlicher Form vor.

Top 5: Bericht des Zuchtwartes

Wilfried Busch legt den Teilnehmern der MV seinen Bericht als Zuchtwart vor.

2015 fielen in der Landesgruppe 17 Würfe mit 137 Welpen, das sind 19% weniger Würfe als in 2014, jedoch nur 7,4% weniger Welpen. Das Team Zuchtwarte bedankt sich bei allen Züchtern, Deckrüdenbesitzern, Helfern, Richtern und Vorstandskollegen für die Unterstützung. Der ausführliche Bericht liegt in schriftlicher Form vor.

Top 6: Bericht des Schatzmeisters

Richard Schneiders präsentierte einen ausgeglichenen Haushalt. Die Kassenprüfer (Jürgen Woestmeyer und Franz-Josef Sasse) prüften die Kasse ohne Beanstandung. Da in Zukunft höhere Kosten auf die LG zukommen, schlägt Richard Schneiders eine Erhöhung des Mitgliedsbeitrages um 5€ vor. Die Mitgliedsbeitragserhöhung wird von der Mitgliederversammlung einstimmig beschlossen.

Top 7a: Bericht der Öffentlichkeitsarbeit:

Maik Lammers bedankt sich bei allen Helfern und den Sponsoren für die Zusammenarbeit, auch für den 2015 ausgerichteten Welpenspieltag. Der neue Flyer der LG wurde 2015 erstellt. Außerdem verwies er auf die Terminflyer, die auf den Tischen auslagen. Der KLM-Kalender fand besonders auf der Messe Pferd und Jagd großen Anklang. Die Mitgliederversammlung sprach dem Team Öffentlichkeitsarbeit ein großes Lob aus.

Top 7b: Bericht Obmann für Prüfungswesen

Für den entschuldigten Peter Wessling berichtete der Vorsitzende, dass 2015 3 Jugendsuchen (Suchenerster: VJP Warmsen Bismark vom Woltruper Dorf, 74 Pkt., Führer Peter Wessling, VJP Bersenbrück, Betty vom Woltruper Dorf, 79 Pkt., Ludger Schulte, VJP Dreierwalde Charly von der Fuchskuhle, 71 Pkt., Hubert Wenninghoff) und 3 HZP’en (Suchenerster: HZP Bersenbrück Benno vom Woltruper Dorf, 188 Pkt., Wencke Seifert, HZP Warmsen Nova Nora van Caetshaghe,182 Pkt., Martin van Zanten, HZP Dreierwalde Jakob von der Poggenburg, 186 Pkt., Michael Schiel) durchgeführt wurden. Außerdem wurden von der Landesgruppe 2 Wasserübungstage angeboten. Es fand eine VGP (Bersenbrück, Suchensieger: Bobby von der Oorde, 329 Pkt. im 1. Preis, Jürgen Roetmann) statt.

Top 8: Bericht der Kassenprüfer

Stellvertretend für Wencke Seifert hat Jürgen Woestmeyer zusammen mit Franz-Josef Sasse die Kasse geprüft. Es gab keinerlei Beanstandung. Sie empfahlen den Mitgliedern die Entlastung des Vorstandes.

Top 9: Entlastung des Vorstandes

Dem Vorstand wurde einstimmig Entlastung für das Geschäftsjahr 2015 erteilt.

Top 10: Wahlen

  1. Wahl eines Kassenprüfers:
    Franz-Josef Sasse bekommt Verstärkung durch den einstimmig gewählten Franz Ungru.
  1. Wahl eines Schriftführers:
    Vorgeschlagen und einstimmig gewählt wurde Theresa Ungru.
  2. Wahl eines Stellvertretenden Schriftführers:
    Jürgen May wurde einstimmig zum stellvertretenden Schriftführer gewählt.
  3. Wahl des Schatzmeisters:
    Vorgeschlagen und einstimmig gewählt wurde Jürgen Woestmeyer.

Alle Gewählten nahmen ihr Amt an.

Top 11: Ehrungen
für die 10-jährige Mitgliedschaft wurden: Peter Wessling (Bersenbrück) und Frank Zerhusen (Lohne) die Treuenadel in Bronze ausgehändigt.

für die 20-jährige Mitgliedschaft wurden: Alfons Braun (Geeste); Jürgen Roessler (Eydelstedt); Gerhard Brümmer (Meppen); Martin Strodt (Lingen); Klaus Krämer (Lingen) und Jörg May (Rinteln) mit der Treuenadel in Silber bedacht.

für die 30 jährige Mitgliedschaft wurden: Heinrich Schomburg (Binnen); Friedrich-Wilhelm Detering (Diepenau); Albert Evers (Spelle); Dr. Rudolf Flügge (Sulingen); Ulrich Keller (Ibbenbüren); Wilhelm Borgmann (Gölenkamp) und Richard Schneiders (Ibbenbüren) die Treuenadeln in Gold übergeben.

für die 40 jährige Mitgliedschaft: wurden Dr. Friedrich Ferie (Georgsmarienhütte) und Kurt Wesselmann (Vechta) mit der Treuenadel in Gold mit Eichenlaub ausgezeichnet.

Top 12: Beratung und Beschlussfassung über vorliegende Anträge

Anträge KlM Heft 1/2016:

-       S. 8: Antrag auf Änderung des §5 Zuchtbeschränkungen
Dem Antrag wird nicht zugestimmt

-       S. 8: Antrag auf Änderung der Zuchtordnung §5 und

-       S. 9: Antrag auf Änderung des §9 Veröffentlichung der Zuchtsperren und Änderung der Bedingungen für den Erhalt des Leistungszeichen S, SwN, (SwN),
Den Anträgen wird nicht zugestimmt

-       S.11: Antrag auf Änderung des §5 e und a Zuchtordnung – Zuchtvoraussetzung
Dem Antrag wird zugestimmt

-       S. 11: Antrag auf Änderung Anhang 1 zu Leistungsnachweise für KlM
Dem Antrag wird zugestimmt

Top 13: Wahl der Delegierten für die HV des Bundesverbandes in Fulda

Es wurde beschlossen, dass Jürgen Roetmann 2 Delegierte für die HV des Bundesverbandes in Fulda bestimmen soll. Die Delegierten sollen entscheiden, wie die Sitzung entschieden hat.

Top 14: Satzungsneufassung

Veröffentlicht im KlM Heft 1/2016, auf der Homepage der Landesgruppe Osnabrück und jedem Mitglied per Post zugeschickt.

Die Satzungsneufassung wurde von der MV einstimmig beschlossen.

Top 15: Verschiedenes

Der Vorsitzende wies auf die Termine im vorliegenden Veranstaltungsflyer hin. Weiterhin teilte er den Termin der B-HZP um Magdeburg vom 6.-9.10.2016 mit.

Der 1. Vorsitzende Jürgen Roetmann schließt die Versammlung um 15.40 Uhr.