Landesgruppe Osnabrück im Verband für Kleine Münsterländer e.V.

Ehrungen

 

Klaus-Dieter Beck zum Ehrenmitglied ernannt

Auf der Jahreshauptversammlung des Verbandes für Kleine Münsterländer am 22. März 2014 wurde der Zuchtwart unserer Landesgruppe zum Ehrenmitglied des Verbandes ernannt.

Klaus-Dieter Beck1Auf Antrag unserer LG und des Bundessvorstandes wurde ihm die Urkunde vom Verbandspräsidenten Dietrich Berning überreicht. In seiner Laudatio sprach der Präsident folgende Stationen seiner Vita an:

Klaus-Dieter Beck ist ein engagierter und passionierter Züchter, Jäger, Verbands- u. Formwertrichter und weit über die Grenzen der Landesgruppe Osnabrück hinaus bekannt. 

Sein Zwinger „vom Falkenstein“ hat bundesweit einen guten Ruf. Stellvertretend für all seine gezüchteten Hunde sei der Rüde ‚Yasko vom Falkenstein’ genannt, welcher vielfach und erfolgreich in den letzten Jahren in der Zucht eingesetzt wurde. Klaus-Dieter hat bislang bis zum zweiten C-Wurf gezüchtet.

Er trat am 01.06.1975 als Mitglied der LG Osnabrück bei. Am 01.02.1979 wurde Klaus-Dieter zum Schriftführer und ab Februar 1991 zum stellvertretenden Zuchtwart gewählt. Seit dem 14.02.1997 ist er Zuchtwart der LG Osnabrück. In seinen Funktionen bereichert er uns seit 35 Jahren und widmet einen großen Teil seiner Freizeit dem KlM und der LG.

Sein stetiges Engagement, nicht nur für die Zuchtbelange und der Weiterentwicklung des KlM, hat unseren Verband wesentlich mitbestimmt. Hierfür erhielt er im November 1990 das Verbandsabzeichen in Silber und im März 1997 das Verbandsabzeichen in Gold.

Mit der Verleihung der Ehrenmitgliedschaft im Verband für Kleine Münsterländer würdigen wir seine jahrelange und ehrenamtliche Tätigkeit.

Herzlichen Glückwunsch Klaus-Dieter.

Jürgen Roetmann